Gemüse, Obst und Getreide aus Telfs.

Nachhaltig und regional. Das sind die Stichworte wofür der Name Rietzerhof steht. Die Gesichter dahinter sind Barbara und Florian. Wir haben uns zum ziel gesetzt eine große Vielfalt an Gemüse, Obst und Getreideprodukten selbst anzubauen und täglich frisch im Hofladen anzubieten. 


Seit es uns gibt bewirtschaften wir unsere Felder nach den Richtlinien des Bioanbaus, seit Herbst 2021 wird dies auch über den Kontrollvertrag der Austria Bio Garantie kontrolliert, und daher können wir uns nun offiziell als Bio Betrieb in Umstellungsphase bezeichnen. 

Das bedeutet für dich, dass wir auch weiterhin alles biologisch Anbauen, nur dass es eben jetzt auch offiziell kontrolliert wird. 


Anmeldung Newsletter! 

In unserem Newsletter wirst du regelmäßig darüber informiert was es für Produkte neu im Hofladen gibt, was es vielleicht nicht mehr gibt, und was in Zukunft noch kommt. Darüber hinaus erfährst du viel über unsere Arbeitsweise und findest dort auch tolle Rezepte zu den saisonal verfügbaren Produkten. 

So kommst du zu deinem Obst und Gemüse aus Telfs

In der Untermarktstraße 56, in Telfs ist unser Hofladen mit Selbstbedienung, dort kannst du dir täglich von 08:00 - 20:00Uhr unsere leckeren Produkten abholen. Wir haben auch einen Onlineshop über den du dir bequem von zuhause aus deinen Einkauf zusammenstellen kannst, dann wählst du noch aus ob du am Freitag oder am Samstag vorbeikommen möchtest. Wir bereiten dann für dich deinen Einkauf vor, so sparst du dir Zeit beim Einkaufen und es kann dir nicht passieren dass du etwas nicht bekommst weil es vielleicht gerade vergriffen ist. Freitag von 13:00 - 18:00Uhr und Samstag von 09:00 - 12:00Uhr sind wir für dich vor Ort anzutreffen. 


Rietzerhof woher kommt der Name?

So viel sei vorab schon einmal gesagt, der Name Rietzerhof hat nichts mit dem Rietzerhof Restaurant in Rietz zu tun. 

Der Name bezieht sich auf den Hofnamen (Vulgonamen) des Hofes. Die Landwirtschaft haben wir im Jahr 2018 von Barbaras Vater übernommen. Der Hof ist seit vielen Generationen in Familienbesitz, leider verliert sich nach 4 Generationen die Spur und wir konnten selbst nicht herausfinden woher der Name kommt. 

Wir bleiben aber dran an dem Thema, und vielleicht können wir es bald herausfinden warum der Hof in Telfs Rietzerhof heißt. 

Nachhaltigkeit bedeutet auch dass vieles nur begrenzt verfügbar ist....

Unser Grundsatz ist es verantwortungsvoll mit der Natur umzugehen. Damit ist unter anderem gemeint, dass wir nur organischen Dünger, also aus nachwachsenden Rohstoffen verwenden, oder das wir nur biologische Pflanzenschutzmittel verwenden. Auch der sparsame Umgang mit dem Wasser ist uns wichtig. Wir bewässern keine Felder zur Ertragssteigerung, wir gießen erst dann wenn die Pflanze droht zu vertrocknen. Wir haben in Tirol glücklicherweise relativ regelmäßig Regen, aber vor allem im Frühjahr gibt es vermehrt Wochenlange dürren. In denen sind wir dann auch gezwungen zu gießen, da sonst die komplette Ernte vertrocknen würden. Es gäbe noch sehr viel zum erzählen was uns noch wichtig ist, aber das würden dann zu viel zum lesen werden. Wenn du mehr erfahren möchtest, abonniere einfach unseren Newsletter, dort teilen wir regelmäßig leckere Rezepte, spannende Infos und unser aktuelles Sortiment mit dir.