Gemüse, Obst und Getreide aus Telfs.

Nachhaltig und regional. Das sind die Stichworte wofür der Name Rietzerhof steht. Die Gesichter dahinter sind Barbara und Florian. Wir haben uns zum Ziel gesetzt eine große Vielfalt an Gemüse, Obst und Getreideprodukten selbst anzubauen und täglich frisch im Hofladen anzubieten. 


Seitdem wir den Hof von Barbaras Eltern übernommen haben, bewirtschaften wir unsere Felder nach den Richtlinien des Bioanbaus, seit Herbst 2021 wird dies auch über den Kontrollvertrag der Austria Bio Garantie kontrolliert, und daher können wir uns nun offiziell als Bio Betrieb in Umstellungsphase bezeichnen. 



Anmeldung Newsletter! 

In unserem Newsletter wirst du regelmäßig darüber informiert was es für Produkte neu im Hofladen gibt, was es vielleicht nicht mehr gibt, und was in Zukunft noch kommt. Darüber hinaus erfährst du viel über unsere Arbeitsweise und findest dort auch tolle Rezepte zu den saisonal verfügbaren Produkten. 

So kommst du zu deinem Obst und Gemüse aus Telfs

In der Untermarktstraße 56, in Telfs ist unser Hofladen mit Selbstbedienung, dort kannst du dir täglich von 08:00 - 20:00Uhr unsere leckeren Produkten abholen. Wir haben auch einen Onlineshop über den du dir bequem von zuhause aus deinen Einkauf zusammenstellen kannst, dann wählst du noch aus ob du am Freitag oder am Samstag vorbeikommen möchtest. Wir bereiten dann für dich deinen Einkauf vor, so sparst du dir Zeit beim Einkaufen und es kann dir nicht passieren dass du etwas nicht bekommst weil es vielleicht gerade vergriffen ist. Freitag von 13:00 - 18:00Uhr und Samstag von 09:00 - 12:00Uhr sind wir für dich vor Ort anzutreffen. 


Rietzerhof woher kommt der Name?

So viel sei vorab schon einmal gesagt, der Name Rietzerhof hat nichts mit dem Rietzerhof Restaurant in Rietz zu tun. 

Der Name bezieht sich auf den Hofnamen (Vulgonamen) des Hofes. Die Landwirtschaft haben wir im Jahr 2018 von Barbaras Vater übernommen. Der Hof ist seit vielen Generationen in Familienbesitz, leider verliert sich nach 4 Generationen die Spur und wir konnten selbst nicht herausfinden woher der Name kommt. 

Wir bleiben aber dran an dem Thema, und vielleicht können wir es bald herausfinden warum der Hof in Telfs Rietzerhof heißt. 

Du bist was du isst.....

Stell dir vor, jede Zelle deines Körpers besteht aus den Lebensmitteln welche du täglich zu dir nimmst. Diese Gedankenspiel hat uns vor einigen Jahren dazu bewogen unser Essen selbst anzubauen. 

Damit einher ging auch die Entscheidung das dies nur biologisch Sinn macht. Wir verwenden daher nur organischen Dünger, verzichten auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und bekämpfen das Unkraut nur mechanisch. Durch eine ausgewogene Fruchtfolge mit Gemüse, Getreide und Leguminosen versuchen wir den Boden und die Natur gesund zu halten.